Erfolgreiche Aufführung des Jugendfilms "Mitnebena

Der im Rahmen von "JuMeet" - offene Freizeittreffen in der Jugendregion Peine, Vöhrum und Wendeburg-Neubrück - hergestellte Film "Mitnebenander" wurde in mehreren Aufführungen zahlreichen Besuchern präsentiert.

"JuMeet" heißen die offenen Freizeittreffen in der Jugendregion: Peine, Vöhrum und Wendeburg-Neubrück. Der Grundgedanke von JuMeet ist die Förderung und Stärkung des christlichen Miteinanders gerade im Alltag und der Freizeit:

"Gemeinschaft anbieten, fördern und stärken."

Das Thema Gemeinschaft stand auch im Mittelpunkt bei dem Entschluss der Jugendgruppe, einen Film herzustellen. An einem Wochenende im April 2008 startete das Jugendfilmprojekt, an dem sich 25 Jugendliche beteiligten. Alles - von der Story, dem Drehbuch, bis hin zum Filmschnitt - wurde selbst gemacht. Bei den Dreharbeiten an den verschiedensten Orten gab es viel Freude. Auch die Öffentlichkeit interessierte sich für die Motivation der Jugend, und so konnten schöne Gespräche am Rande geführt werden.

Zur Jahreswende war der Film von 90 Minuten Spielfilmlänge inklusive 12 min. sogenannter "Outtakes" im Kasten". Der Titel lautete "Mitnebenander".

Von Januar bis Mitte März fanden in den Gemeinden Vöhrum und Wendeburg-Neubrück insgesamt vier Aufführungen des Filmes statt. Die riesige Leinwand von 4,4 x 3,2 m sowie das Verpflegungsangebot der Jugend u.a. mit selbstgemachtem Popcorn trugen zusätzlich dazu bei, dass sich die ca. 430 Besucher in den Altersklassen von ca. 6 bis 85 Jahren wohlfühlen konnten. Viele ergriffen die Möglichkeit, zu diesem außergewöhnlichen Ereignis Freunde, Gäste und Mitschüler einzuladen.

In dem Film wurden unterschiedliche Verhaltens-, Denk- und Sichtweisen verarbeitet, die am Beispiel der Familie auf den Umgang miteinander und in der Gemeinschaft aufmerksam machen. Vom erstaunten "AHH" bis zum freudigen Auflachen bewirkte der Film unterschiedlichste Reaktionen. Einige Besucher kamen sogar zu mehreren Aufführungen. Die Resonanz war durchweg positiv. Das erfreute vor allem die jugendliche Projektgruppe und bestärkt sie, weiterhin gemeinschaftlich tätig zu sein.

Im Bereich Hannover wird es am 26. April 2009 um 18:00 Uhr noch eine Filmaufführung in der Gemeinde Lehrte geben. Danach plant die Jugendgruppe aufgrund vieler Anfragen eine DVD zum Film anzubieten, die Bestelllisten werden Mitte April an die Gemeinden verteilt.

DVD-Bestellung über KarstenBrede@aol.com

K.B.

Fotogalerie