Kindertag im Bezirk Braunschweig

Gemeinschaft, Freude, Spaß und Bilderbuchwetter! So lässt sich der Kindertag beschreiben. Apostel Edmund Stegmaier konnte rund 200 Kinder begrüßen. Viele helfende Hände hatten etliche Aktivitäten geplant und vorbereitet.

Bei strahlendem Sonnenschein erlebten die Kinder des Bezirks Braunschweig am 18. Juni 2005 einen besonders schönen Tag auf dem Sportplatz in Adenbüttel. Nach der Sternwanderung fanden sich die 200 Kinder aus verschiedenen Gemeinden zusammen und konnten den ganzen Tag spielen, Sport treiben und kreativ sein. Sogar die Schöpfungsgeschichte erlebten die Kinder durch Yoga-Übungen ganz neu.

In den Kreativwerkstätten entstanden durch Malen und Sägen kleine Kunstwerke, während sich auf dem Fußballfeld Kleine und Große beweisen durften. Höhepunkte waren eine Kutschfahrt, eine Spiel-Olympiade, sowie die Präsentation durch die Feuerwehr und das Puppentheater für die jüngeren Besucher. Gegen Ende ließen alle Kinder einen Luftballon steigen und hoffen nun auf den Hauptgewinn.

Nach dem gemeinsamen Gebet verabschiedete Apostel Stegmaier die Kinder, die er den ganzen Tag begleitet hatte. Er meinte: "Es war ein wunderbarer Tag mit einem Wetter, wie man es sich nicht hätte besser wünschen können."

S.S.

Fotogalerie